Lade...
 
Blockchain – Funktionstest

Steem-Doodle

In diesem Beispiel schickt man einem Avatar-Namen an die Blockchain-API, die mit den im Code abgefragten Daten antwortet.

Geben sie z.B. ned, steemwiki oder afrog ein.



    Warum eine Tiki–Steem Marriage?

    1. Elevator Pitch

    Achtung freie Verlage!

    Jetzt wird es eng für die letzten, selbstständigen Zeitungen! Native Digitale sind längst erwachsen, haben Kaufkraft und die Großverlage sind noch lange nicht satt.

    Die Auflage geht seit Jahren zurück und Sie haben schon so viel probiert? Sind wir ehrlich – Papier ist von gestern. Wir hängen am Vergangenen, müssen aber wirtschaftlich denken. Der junge Mensch liest Display. Da bezahlt er auch. Im Prinzip ist es vorbei mit dem Papier zum Wegwerfen. Ihr Verlag ist aber nicht von gestern, im Gegenteil. Sie könnten wieder solide wachsen. Mit einer Blockchain für Medien. Ihr Lokalkolorit zählt noch immer und Heimatnachrichten sind niemals von Gestern.

    Content-Handel – Neuer Player bald im Spiel!

    2. Verlage, Blockchain für Medien und ein neuer Marktplatz für Autoren


    <br />

    Papierwirtschaft und die nativen Digitalen<br />

    Wir sind digital – Ihr liebt  Oldschool
    Wir sind digital – Ihr liebt Oldschool

    Bild Quelle Pixabay<br />
    Unter dieser Domain entsteht ein<br />

    marktplatz für qualitäts content<br />

    Nicht irgendein Content, nicht irgend ein Marktplatz. Es handerlt sich um Content von Autoren die ihr Copyright erwarben, indem sie auf der Blockchain Steem Werke hinterlegt haben. Dafür wurden sie von einem Algorithmus entlohnt, der durch Abstimmung von Lesern angetrieben wird. Auf der Blockchain verdienten die Autoren bereits. Da gibt es für sie nichts mehr zu holen. Dr Steem bietet keine Funktionen für die Postproduktion. Im SteemWiki soll Contenthandel laufen und ein breites Angebot an Dienstleistung.<br />
    Große, fachliche Spannweite, Fotografen und Künstler<br />

    auf dem steem finden kuratoren qualität<br />

    Im SteemWiki kommt man mit den Autoren, ihren Produkten, sowie ihrer und spezieller Blockchain-Dienstleistung in Kontakt. Sie können im SteemWiki Exklusivverträge mit Autoren abschließen, einen Beitrag für Ihr Feuilleton einkaufen, oder schlicht auch preiswerten Auftrags-Content für Ihre nächste Kolumne produzieren lassen. Der zudem sofort als Steem-Content monetarisiert werden kann. Das spielt einen Teil der Produktionskosten ein. Die fachliche Spannweite der Steem-Autoren erstreckt sich quer über alle Rubriken. Ganz gleich, in welchem Genre ein Abnehmer produziert, es gibt immer auch gute Artikel auf dem Steem. Mindestens finden Sie einen Autoren, der ihnen für eine Handvoll STEEM (Coin der Blockchain) alles weg schreibt, was auch immer zu schreiben ist. Wir wollen nicht anfangen zu schwärmen, über die vielen ausgezeichneten Künstler, Grafiker und Fotografen, die unablässig Steem-Content produzieren. Doch es ist nicht alleine Profit. Eine Blockchain für Medien schafft viel mehr.<br />
    Wir sind Blockchain-Spezialisten.<br />

    neue technik – neue möglichkeiten<br />

    Das bedeutet, Sie verdienen sofort Geld mit dem ersten Blockchainkontakt. Wenn sie wollen, und wenn wir unsere Arbeit gut erledigen, fahren Sie über die Monetarisierung des eigenen Contents einen Teil seiner Produktionskosten ein. Das funktioniert so nur mit einer Blockchain für Medien. Bevor Ihr Produkt von irgend einem Ihrer Print-Leser gesehen wird, geht schon das Verdienen auf der Blockchain los. Unsere IT-Fachleute zeigen, wie das funktioniert. Sie müssen nur wissen, dass die Blockchain für Sie konstruiert wurde, für Medien! Laden Sie unsere Spezialisten ein! Lassen Sie sich Ihre neue BlockchainWelt erklären!<br />
    Die letzten, freien Heimatblätter verdienen indirekt. <br />

    das heimatblatt – herz der region<br />

    Die Abonnenten brechen weg und das ist nicht neu. Ihr Produkt wird vielleicht sowieso schon längst frei verteilt und Sie leben ausschließlich vom Inserat. Aber auch an dem Etat nagt die Zeit der digitalen Welt. Durch die Blockchain Steem lohnt es sich wieder, zu schreiben. Die Blockchain bezahlt für Content! So misteriös es klingen mag, das ist kein Schneeballspiel, kein Fake und nicht einmal mehr ein Hype. Es ist schlicht der Börsenwert der neuen Technik, die ausgesprochen klug gedacht ist. Ihre Zeitung war eine der Herzkammern der Region. Heute starrt die Kaufkraft in das Mobile. Sie brauchen einen richtigen Knüller, um da wieder ins Herz zu kommen. Das kann die Blockchain für Medien leisten. Also laden Sie einen Steem-Analytiker ein!<br />
    Der Weg zum modernen Leser<br />

    coins – schrecklich unbekannte<br />

    Heute verdient man nebenbei Coins! Das ist bares Geld! Ja, aus dem Nichts des digitalen Wunders. Doch Viel interessanter ist die Diskussion, wie man die eigenen Leser weg von Facebook, zurück in die Heimat holt. Mit unseren Steem-Analysten wird das schnell erledigt sein. Ihre Leser werden sich wieder bei Ihnen einnisten, wohl fühlen, sich austauschen und jeder kennt den Troll im Ort. Der __Steem_ ist ein geeignetes Medium für anhaltende Freundlichkeit und die Nummer ist ganz einfach. Wer unfreudlich ist, verdient schlechter. Da zeigt Geld klar sozial regulativen Charakter, was ihm ja sowieso anhaftet. In diesem fall nicht ganz unwillkommen. Der Algorithmus zur Monetarisierung von Content wirkt vielschichtig und ausgesprochen interessant.<br />
    Für Großverlage und Heimatblatt gleichermaßen<br />

    dienstleistung<br />

    Von IT-Beratung für Großverlage, bis hin zum Heimatblatt beraten IT-Spezialisten der Steem-Community #deutsch. Wir passen unseren Tagessatz der wirtschaftlichen Stärke der Interessenten an. Laden Sie unsere Referenten. Es könnte ein ganzer Arbeitsmarkt rund um die Blockchain entstehen. Wir sind Pioniere und werden Sie mit Sachverstand einführen. Nur ein Beispiel: Foren spielen im neuen Bindungs und Profitkonzept für Medien eine große Rolle. Haben sie schon festgestellt, dass ihre Stammleser sich in vielen Foren engagieren? Warum haben Sie keins? Wenn Sie bereits ein Forum pflegen, warum ist es derart restriktiv? Weil Foren teuer sind. Wir legen neue Lösungen auf den Tisch!<br />
    Blockchainlösungen sind faszinierend.<br />

    finanzquelle<br />

    Den Steem gibt es seit drei Jahren und die Blockchain produziert seine Währung, Die Blockchain läuft stabil, doch völlig unterfordert vor sich hin. Weil sie sich Verlagen und Content-Schaffenden bisher nicht so recht öffnen kann. Wir behaupten, mit einem Tiki die letzte Barriere überwinden zu können und bauen den Steem-Zugang für kleine und große Verlage, sowie andere Content produzierende Organisationen. Wir versprechen barrierefreies Posten auf dem Steem. Voten erfolgt bei Produzenten von Qualitäts-Content mit Bots (“Bot” ist abgeleitet von “Roboter”, selbstständig arbeitendes Computerprogramm), Sie genießen den Steem ganz ohne zusätzliche Belastung des Workflows.<br />
    Wir zeigen Wege auf, wie Sie Leser in Ihren Internet-Teil der alten Heimat-Zeitung locken.<br />

    neue wege<br />

    Die Leser und neuen Blogger werden freiwillig kommen. Garantiert und Investitionen sind auch kaum notwendig. Die sind geringfügig, im Verhältnis zur potentiellen Aussicht auf Gewinn. Der Wiki-Teil unserer Site vermittelt in naher Zukunft all das Wissen, das für Medienschaffende im Zusammenhang im Umgang und ihrer Blockchain wichtig ist. Im SteemWiki arbeiten Pioniere des Steem. Die haben erkannt, wie Medien bequem in Blockchain-Prozesse eingebunden werden können, ohne den Workflow über Gebühr zu belasten.<br />
    Im Verlauf dieser Baustelle erklärt sich die Blockchain Steem von selbst.<br />

    marktplatz für autoren<br />

    Dabei wird Ihr Verlag auch unsere Site wachsen sehen, wie sie ein Content-Marktplatz wird. Unsere ersten Steem-Autoren trudeln gerade im Versiuchsaufbau ein. Es sind Labor-Steemians, Blogger, bei uns lustig ‘’Crash Test Dummys’ genannt. Alles fähige Autoren, sogenannte Gems, deren Blog seit Jahren sehr viel Spaß bereitet und Information transportiert. Sie sind frisch vom Steem eingetroffen, der Blockchain für Medien. Nun tummeln sie sich in unserem IT-technischen Versuchsaufbau, dem SteemWiki und helfen dabei, den Marktplatz für Autoren, Kuratoren, Lektoren, Übersetzer und Content zu entwickeln. Die Autoren opfern ihre Freizeit, um den Steem voran zu bringen. Der kommt ohne Beteiligung der Medien auf höchstens fünf Prozent seiner Leistungsfähigkeit. Das drückt sich acuh im Börsenkurs aus. Da ist noch viel Luft nach oben. Die Blockckain für Medien braucht Medien und die Medien brauchen ihre Blockchain! Sie wissen es nur noch nicht. Alle Wirtschaftszweige, die Content produzieren und handeln, können sich hier umschauen.<br />
    Die Steem-Materie wirkt komplex. Doch dahinter stehen ganz pragmatische Gedanken<br />

    verleger – zeitungen und leser<br />

    _Gedanken, die abgeleitet werden von Algorithmen einer Blockchain für Medien, dem Steem. Nach zwei Jahren Feldforschung auf einer Blockchain für Medien stellen wir gerne vor, wie ein Printmedium in die papierlose Gegenwart gebracht werden kann und wie man sich dort aussichtsreich positioniert. Die Blockchain Steem ist ein geeignetes Mittel, die Zeit der Umstellung auf digitale Medien wirtschaftlich zu überleben. Akzeptieren Sie Tatsachen und entdecken Sie unser Erfolg versprechendes Konzept.<br />
    Den Steem treibt ein perfekter Algorithmus, um Content zu monetarisieren.<br />

    blockchain für medien<br />

    Sie produzieren Content im Rahmen einer Zeitung? Das ist Ihr Beruf, der aber nicht zwingend an einen Zulieferer aus der Papierindustrie gebunden ist. Sie müssen auch keine Paywall zwischen Leser und Content aufziehen. Das sind Ihre Leser nicht gewöhnt. Vielleicht betreiben Sie gar ein frei verteiltes Blatt, das noch mit reiner Inserentenkraft zu betreiben ist? Entspannung sieht aber anders aus.<br />
    Autoren finden über das SteemWiki auch zum Steem.<br />

    autoren<br />

    Wenn Sie ein SteemWiki-Autor werden wollen, bekommen Sie sofort freien Zugang zum Steem von uns und das Wiki für Fragen, wie dieser zu benutzen ist, sind wir sowieso. Sie müssen einzig eine gewisse Qualität im Schreiben nachweisen, oder im Fotografieren. Maler, Bastler, Handwerker, Ingenieure. Wissenschaftler, Koch, Gärtner - gleich, was Sie sind. Wenn Sie interessant sind, dürfen Sie Ihren Content über das SteemWiki vertreiben. Wenn Sie einen Lektoren teilhaben lassen, schreibt der Ihnen den Text. Das SteemWiki hat Kuratoren, Lektoren, Übersetzer, IT-Entwickler, Schamanen, Mathematiker, Musiker, Finanzfachleute und Coin-Enthusiasten zu bieten. Man merkt es nur noch nicht.<br />
    Da helfen keine Nostalgieauflagen, kein Tag der Offenen Tür <br />

    verlagssterben<br />

    Die Auflage schrumpft. Hüpfburg, Bier und Bratwurst locken auch nicht mehr. In derart ernsten Lage helfen nur neue Methoden. Durch Mobile-Technik verlieren Zeitungs- und Magazinverlage dramatisch an Leserschaft. Wir stellen eine außerordentlich Erfolg versprechende, im Prinzip kostenfreie Methode vor, mit der sich – dramatisch überzogen – ein Versinkender am eigenen Schopf aus dem Sumpf ziehen kann. Ja, es klingt fast unseriös, wie Doktor Eisenbart und Münchhausen, doch wir versichern, über ein so aussichtsreiches, wie legales Konzept zu verfügen, Ihren eigenen Content zu monetarisieren. Wir wollen Ihren Verlag wieder im Zentrum des regionalen Lebens sehen, ihre Leser zurück holen und dafür gibt es jetzt einen uralten Trick. Ihre Tradition und Verbindung zu den Herzen der Region ist tatsächlich mehr wert, als eine Pro-Kopf-Pauschale nach Schätzunge von Schnappreflxe und Großverlag.<br />
    Papier ist auf Dauer teuer als Displays.<br />

    mehr wert<br />

    Wir raten, die Segnungen der Blockchain für Medien zu nutzen. Sie speichert nicht nur Content und versieht ihn so mit dem Copyright des Schlüsselhalters. Die Bockchain für Medien hat Algorithmen, jeden Content zu monetarisieren. Das Papiergeschäft neigt sich dem Ende zu und wird zum Spartenereignis. Niemand mehr wird das aufhalten. Lokale Nachrichten brauchen moderne Medien und schon sind sie wieder im Spiel. Die nativen Digitalen sind nur pragmatisch. Was auf dem Mobile funktioniert, muss man nicht heran schaffen und nicht entsorgen. Mal ganz ehrlich: Der Schritt, auch die Verlags-Musik ins Digitale zu verlegen, ist lange überfällig. Mit der Blockchain für Medien setzen sie eine neue Attraktion, der sich keiner Ihrer lokalen Nutzer entziehen wird. Sie entscheiden vielleicht gerade, das Erbe Ihrer Familie zum Pro-Kopf Werbepreis an einen Großverlag zu verscherbeln. Hören Sie wenigstens unser Konzept. Wir suchen einen Verlag, der an unserem Politprokekt teilnimmt. Laden Sie uns ein!<br />
    Aus Gewohnheit ist der Etat von Stamm-Inserenten noch mal sicher.<br />

    and the blues goes on<br />

    Dieses Jahr. Sie spüren, wie es immer schwieriger wird und wissen es. Der Kunde weiß es. Das geht nicht mehr lange gut. Ein optimistischer Blick in prosperierende Zukunft sieht anders aus. Sie denken immer öfter daran, Ihre Zeitung zu verkaufen. Die Großen rennen einem auch förmlich die Bude ein. Nur wenige Verlagshäuser sind noch nicht im Werbebuquet der Großverlage verschwunden. Die kaufen gerade die letzten, freien Verlage ein, um als Werbemacht für die ganz großen Etats zu taugen. Ihr Haus braucht dringend eine neue Strategie oder – Sie gehen mit wehenden Fahnen unter. Die Blockchain für Medien kann tatsächlich die meisten ihrer Probleme lösen.<br />
    Sie produzieren Content. Pressefotos, Artikel, Kommentare. Wir wissen, wie ihnen die Blockchain das zuverlässig vergütet.<br />  ! moderne mittel<br /> Fragen Sie nach unseren Steem-Consultants. Es gibt Konzepte für ihren Erfolg, noch bevor sie eine einzige Zeitung verkauft haben, verdienen sie an einem Artikel. Dabei ist die ganze Auflage noch im Print. Der Erfolg hält an, während Sie die Ausgabe verkaufen. Sieben Tage lang und da verkaufen Sie schon lange kein Papier dieser Ausgabe mehr, wird auf dem Steem kassiert. Es ist ein Erfolg, der durch den Zeitungsverkauf sogar exponentiell wachsen wird, wenn Sie Ihren Lesern den Steem erklären. Sie werden neue Spiele spielen und unterhaltung suchen, die durch den Steem bei Ihnen zu finden ist. Dazu müssen Sie ihre Leser in die Blockchain-Materie einführen, was sich epidemisch verbreiten wird. Tun Sie es mit Muse und Witz. Schreiben Sie vielleicht, dass der Leser mit seinem Blockchain-Account eine Art modernes Rabatt- und Sammelheft an die Hand bekommt. Da kann er mit Leserbriefen und Forumbeiträgen Geld verdienen. Sogar mit Kommentaren und ein Leser auf der Blockchain Geld verdienen. Sie sind die Presse und leiden! Lassen Sie sich endlich helfen!. So eine Blockchaiun ist eine große, verlockende Spielwiese für moderne Ideen.<br />
    Noch sind Sie die Informations-Quelle ihrer Region!<br />

    zeitungen digitalisieren<br />

    Erklären Sie ihren Lesern die Attraktionen einer Blockchain! Die Leser folgen Ihnen gerne. IT-affine Menschen werden verstehen und Ihnen das neue Coinspiel aus den Händen reißen, dass gar kein Spel ist, nur so wirkt. Leser können alleine durch Voten Geld verdienen. Das ist neu! Leserbriefe über die abgestimmt wird, das ist auch neu. Shutstorm? Fehlanzeige! Wer durch Posten Geld verdient, bleibt immer freundlich. Während Ihre Redaktion alle Aktionen sanft über das Tiki und den redaktionellen Teil steuern kann.<br />



    Holen sie sich mit einem SteemTiki ihre Leser zurück!

    Das PluginFADE

    3. Beispiel für ein Plugin

    Plugins sind das am häufigsten eingesetzte Mittel in der Tikisyntax, um komplexere Dinge, außerhalb der relativ einfachen Textauszeichnung darzustellen. Dabei kommen auch oft Javscript.Methoden zum Einsatz, um deren Code sich kein Anwender Gedanken machen muss. Einzig mit dem Einsatz entsprechender Plugin-Parameter muss sich ein Tiki-Benutzer befassen. Mit dem PluginFADE lässt sich folgendes Doodle darstellen.
    Beispielbilder (vlnr.): Steem Logo – Steem Monsters – Hilfe Datei Upload
    Beispielbild: Steem Logo Beispielbild: Steem Monsters Beispielbild: File Upload
    Happy Function -Style by Tiki-Syntax.

    Der Code zum Tiki-Doodle:

    {FADE(label="Ein typisches Tiki 'Doodle'" icon="y" bootstrap="y")}{CENTER()}Beispielbilder (vlnr.): Steem Logo – Steem Monsters – Hilfe Datei Upload%%%{img fileId="11" thumb="box" alt="Beispielbild: Steem Logo"}{img fileId="12" thumb="box" alt="Beispielbild: Steem Monsters"}{img fileId="13" thumb="box" alt="Beispielbild: File Upload"}%%%Happy Function -Style by Tiki-Syntax.{CENTER}{FADE}

    In der Hilfe der Tiki.org ist mehr über das Plugin FADE !CACHE zu erfahren. Jeder Parameter für Plugins wird in den Beschreibungen der Tiki.org behandelt. Es gibt so viele Plugins, dass sie niemand zählen mag. Vorsicht, der Link lädt deshalb so lange. weil die Liste tatsächlich lang ist!


    Was der Steem tun kann

    4. Im Verbund unschlagbar

    Ein Tiki mit Steemanschluss birgt Vorteile für viele Menschen und Gelegenheiten: „Fußabdruck“ der Blockchain Steem ist, dass sie mit den Algorithmen des Proof of Brain (PoB), Content registriert und ab diesm Moment monetarisiert. Gewisse Verfahren und Anwendertechniken führen dazu, dass eingereichter Content idealerweise mit den Coins STEEM und STEEMDOLLAR (SBD) vergütet wird. Dadurch wird der Steem eine Blockchain für Medien, deren Gegenstand Content ist. Ein SteemWiki verbindet den Steem mit den Interessen seiner bevorzugten Nutzergruppen. Das sind Contentproduzenten, Contentabnehmer, sowie ihr gesamtes Umfeld und die Steem-Autoren. Dabei spielt es keine Rolle, wie professionell ein Wiki-Nutzer ist. Jeder kann Mehrwert daraus ziehen.


    Wiki und Dummy

    Gerade angekommen? Im Topmenu steht Hilfe!

    Steemit-FAQ gesucht? HIER ist sie!



    CrashTestDummy–NEWS

    DON' T SCREW YOURSELF – KLICK ON The PIC!
    DON’ T SCREW YOURSELF – KLICK ON The PIC!



    FAQ for Dummys

    NEU

    • SteemWiki

    • MyTiki

    Bitte hilf mit, die bislang spärlichen FAQ zu füllen, indem du Fragen einreichst!

    Alle Klarheiten beseitigt?! Frage nach!

    Werbung


    Vote für den Chiller!

    Steemchiller ist der Entwickler der Steemworld
    Steemchiller ist der Entwickler der Steemworld


    Und sonntags in die Kneipe!

    Vote für double-u, den Wirt der einzigen Steem-Kneipe.
    Vote für double-u, den Wirt der einzigen Steem-Kneipe.




    Viele neue Begriffe

    Was ist ein SteemWiki?

    • Es wird ein Condenser, wie die anderen Werkzeuge auch, die Benutzern Standardfunktionen einer Blockchain zur Verfügung stellen.
    • Doch es sind noch viel mehr Funktionen, die jedes Tiki mitbringt.
    • Wikis vermitteln Wissen. Das Wort wurde spätestens seit Erscheinen von Wikipedia zum Synonym für Lexikon, Almanach, bzw. Enzyklopädie. Ein SteemWiki ist also Sammlung von Wissen rund um die Blockchain Steem und die damit verwandten Themen.
    • Den Tiki tanzen Insulaner der Südsee, wenn sie fröhlich sind. Das Sprungziel Mein Tiki im System Menu, ist persönlicher Bereich der SW-Nutzer. Dort entwickeln sie ihr eigenes Angebot auf dem neuen Marktplatz für Content. Das SteemTiki bietet, neben all den Content-Funktionen, eine ganz persönliche Internetpräsenz für jeden Benutzer ab Berechtigungs-Status Autor.

    In einem auf Steemfunktionen spezialisierten Tiki (Steem-Tiki) wird nicht nur die Medienwirtschaft zur Blockchain stoßen. Jeder der über Millionen Tiki-Nutzer wird damit eine realistische Chance erhalten, neuen Content zu monetarisieren. Es gibt seit März 2016 viele wunderbare Autoren auf dem Steem, die Qualitäts-Content anbieten. Aufgrund der hohen Qualität von Steembloggern werden Medien das SteemWiki zuverlässig als Contentmarktplatz akzeptieren. Das Projekt SteemTiki existiert seit dem 12. Dezember 2018 und befindet sich im Beta-Stadium. Daher ist es auch ausschließlich Steembenutzern (Qualitätsautoren) vorbehalten, die von unseren Kuratoren eingeladen werden. diese Autoren entwickeln unseren Marktplatz. Das Anmelden für alle Steemnutzer (Steemians) kommt sicher auch bald. Bis dahin bitten wir alle, die an der Türe des Projekts abgewiesen werden, um wohlwollendes Verständnis und Geduld.

    Die Wikiquette

    Eines der herausragenden Merkmale der Blockchain Steem ist, dass sie das Copyright für Content zuverlässig sichert. Nur Originalcontent kommt auf den Steem. Weil das Speichern auf dem Steem kausal mit dem Eigentumsanspruch verbunden ist, muss Fremdmaterial zwingend referenziert werden (Quellenangabe!). Geschieht das nicht, wird betreffender Content vom Bot Cheetah markiert, was die Aussicht auf Rewards signifikant schmälert. Daher nehmen wir das Referenzieren von Fremdmaterial sehr ernst und kontrollieren es im SteemWiki auch. Explizite Copyrighthinweise im Zusammenhang mit Eigenmaterial sind im SteemWiki ebenso so überflüssig, wie auf dem Steem.

    Erstellt von admin. Letzte Änderung: Donnerstag Mai 30, 2019 10:42:57 GMT-0000 by afrog.

    TikiChat

    Online Benutzer

    9 Benutzer (alle) online

    Zuletzt besuchte Seiten