Lade...
 

Tiki Editor - Tabellen

Die Kurzsyntax - ein Zeichen in zwei Variationen:

Wenn der Reihenbegrenzer die sog. „double pipe“
||
ist, womit man Reihen separiert (
) und Beginn wie auch Ende einer Tabelle abbildet, dann arbeitet die Syntax so:
||Reihe1-Spalte1|Reihe1-Spalte2||Reihe2-Spalte1|Reihe2-Spalte2||
mit dem folgenden Ergebnis.
Reihe1-Spalte1|Reihe1-Spalte2
Reihe2-Spalte1Reihe2-Spalte2

Die pipe findet ihr auf der deutschen Tastatur rechts neben der linken Shift-Taste. Das Zeichen „|“ (auf der Tastenbeschiftung, ganz unten) ist bekanntlich nur im Zusammenspiel mit AltGr zu aktivieren. Der sekrechte Strich ist auf der Taste oft in der Mitte unterbrochen.

Das Tiki schreibt in der ersten Zeile dieser Hilfe ausdrücklich „Wenn“, weil der Reihenbegrenzer auch aus der Zeichenkombination
\n
gebildet werden kann. Dann gelten andere Umgebungsbedingungen. Wurde die Tabellenbildung vom Admnin auf die \n-Methode eingestellt, wird ein Return zum legimen Reihenbegrenzer und eine double pipe begrenzte die Tabelle nur. Wir können gerne diskutieren, wie ihr das haben wollt. Jede Methode hat ihre Vor- und Nachteile. Es ist bei der derzeitigen Einstellung zwingend zu beachten, dass wir im Tiki die double pipe benutzen und daher ein Return die Tabelle zerstört. Nach dem Ende der Tabelle ist er zulässig. Tabellen sind zwingend in einer einzigen Codezeile zu notieren. Für komplexe Tafeln ist dieses Markup nicht gut geeignet. Dafür gibt es die Tiki Tabellenkalkulation. Mit unserer einfachen Markup Methode spielt man gerne und schnell kleinere Darstellungen durch. Es braucht dafür nur die pipe und double pipe. Im Markdown des Steem ist die Syntax ähnlich.

Spalten einer Reihe zusammen fassen

Will man mehrere Spalten zusammen fassen (entspricht HTML - colspan), lässt man die Pipe für den Spaltentrenner einfach weg.

||Reihe1-Spalte1|Reihe1-Spalte2|Reihe1-Spalte3||Reihe2-Spaltes123||Reihe3-Spalte1|Reihe3-Spaltes23||
Reihe1-Spalte1Reihe1-Spalte2Reihe1-Spalte3
Reihe2-Spaltes123
Reihe3-Spalte1Reihe3-Spaltes23

Reihen innerhalb einer Zeilenspalte

Eine Rafinesse gehört noch hierher. Was tut man, wenn zB. in der zweiten Spalte von Reihe zwei drei Werte untereinander notierert werden müssen? Mehrzeilige Tabledisplays. Der Ausdruck „neue Zeile
%%%
ist dafür zuständig. Trau dich! Probiere es aus!
||Reihe1-Spalte1|Reihe1-Spalte2|Reihe1-Spalte3||Reihe2-Spalte1|Reihe2-Spalte2%%%Reihe2-Spalte2%%%Reihe2-Spalte2|Reihe2-Spalte2||Reihe2-Spalte1|Reihe2-Spalte2||
Reihe1-Spalte1Reihe1-Spalte2Reihe1-Spalte3
Reihe2-Spalte1|Reihe2-Spalte2
Reihe2-Spalte2
Reihe2-Spalte2|Reihe2-Spalte2
Reihe2-Spalte1Reihe2-Spalte2

Alternative Tabelle – Fancytable

Die Vorteile der Fancytable fallen schon beim Betrachten auf. Der Code bietet eine bessere Übersicht beim Schreiben komplexer Tabellen. Zudem gibt es hier eine formatierte Kopfzeile. Neue Zeilen innerhalb eines Tabellendisplays werden auch in der Fancytable mit
eingeleitet. Laut Handbuch soll die Fancytable sortierbar sein. Das kann ist in unserem Beispiel nicht zu erkennen, weshalb an dieser Stelle die Hilfe noch nicht fertig ist.

{FANCYTABLE(head="Reihe1-Spalte1|Reihe1-Spalte2|Reihe1-Spalte3")}
Spalte1Reihe2|Spalte2Reihe2|Spalte3Reihe2
Spalte1Reihe3|Spalte2Reihe3|Spalte3Reihe3
Spalte1Reihe4|Spalte2Reihe4-1%%%Spalte2Reihe4-2%%%Spalte2Reihe4-3|Spalte3Reihe4
Spalte1Reihe5|Spalte2Reihe5|Spalte3Reihe5
Spalte1Reihe6|Spalte2Reihe6|Spalte3Reihe6
{FANCYTABLE}
Reihe1-Spalte1 Reihe1-Spalte2 Reihe1-Spalte3
Spalte1Reihe2 Spalte2Reihe2 Spalte3Reihe2
Spalte1Reihe3 Spalte2Reihe3 Spalte3Reihe3
Spalte1Reihe4 Spalte2Reihe4-1
Spalte2Reihe4-2
Spalte2Reihe4-3
Spalte3Reihe4
Spalte1Reihe5 Spalte2Reihe5 Spalte3Reihe5
Spalte1Reihe6 Spalte2Reihe6 Spalte3Reihe6

Erstellt von afrog. Letzte Änderung: Montag Mai 13, 2019 12:17:32 GMT-0000 by afrog.

TikiChat

Online Benutzer

9 Benutzer (alle) online

Zuletzt besuchte Seiten